Berliner Gasnetz – nur mit Gasag

Der Bundesgerichtshof hat im März 2021 entschieden, dass das Land Berlin die Gaskonzession an die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg, ein Unternehmen der GASAG-Gruppe, vergeben muss. Damit ging eine lange unsichere Phase für die Beschäftigen des Unternehmens zu Ende, die das Netz in den letzten Jahren trotz aller Widrigkeiten sicher, solide und vertrauensvoll weiterbetrieben haben. Gleichzeitig haben die Koalitionsparteien eine Rekommunalisierung des Gasnetzes bereits 2017 in ihren Koalitionsvertrag geschrieben. Das Geplänkel um die Energieversorgung in Berlin ist also noch lange nicht abgeschlossen.

  • Wir wollen Sicherheit und eine klare Perspektive für diejenigen, die tagtäglich an der Energieversorgung Berlins arbeiten, und zwar mit hohem persönlichem Engagement.
  • Wir wollen, dass die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GASAG-Gruppe in all dem Hin-und-Her gewahrt bleiben.
  • Wir wollen eine sichere und nachhaltige Energieversorgung der Berliner und Berlinerinnen.
  • Wir stehen in unserer Stadt vor enormen Herausforderungen und brauchen klare Konzepte die eine Energie- und Mobilitätswende.

Und als aktiver, verlässlicher Partner der Stadt sagen wir: Nur die GASAG mit ihrer über 170-jährigen Erfahrung kann Berlin in eine erfolgreiche Zukunft begleiten.

Wir appellieren an den Senat und das Abgeordnetenhaus:
Keine Experimente mit der Gasversorgung in Berlin! Setzen Sie die zuverlässige Partnerschaft zwischen Berlin und der GASAG-Gruppe fort!

» mehr Informationen

Aktuelles und Meinungen

Schnellstmöglich klimaneutral werden – Betriebsräte im Gespräch mit Werner Graf und Stefan Taschner

Werner Graf, Fraktionsvorsitzender, Dr. Stefan Taschner, Sprecher für Energie, Klimaschutz, Tierschutz und eine-Welt-Politik  (beide Bündnis 90/Die Grünen) und Vertretern des Konzernbetriebsrats der GASAG-Gruppe trafen sich am 28 06.2022 in den Räumen des Berliner Abgeordnetenhauses zum Gespräch. Werner Graf hob hervor, dass wir in Berlin „schnellstmöglich klimaneutral werden“ müssen. (mehr …)

Continue Reading

SPD Landesparteitag, wir waren dabei!

Beim Parteitag der Berliner SPD, der am 19.06.2022 im Estrel Convention Center stattfand, waren die Betriebsräte der GASAG-Gruppe wieder mit dabei. Hier wurden die Vorsitzenden Franziska Giffey und Rahen Saleh bestätigt, der neue Landesvorstand gewählt und über die Anträge zur weiteren politischen Arbeit des SPD Landesverbandes entschieden. (mehr …)

Continue Reading

Konzernbetriebsräte im Gespräch mit Staatssekretär Tino Schopf

Beim Gespräch zwischen Tino Schopf, Staatssekretär für Energie und Betriebe in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, und den Konzernbetriebsräten der GASAG-Gruppe am 22. April 2022 im Energiequartier der GASAG AG standen die energiepolitische Versorgung und die Klimaziele von Berlin und Brandenburg im Mittelpunkt. (mehr …)

Continue Reading

Die Betriebsräte der GASAG-Gruppe:

GASAG-Logo
GASAG-Solution-Logo
BAS-Kundenservice-Logo
Netzwerkgesellschaft_neu-Logo
KKI_Neu-Logo
Infrest-Logo
EMB_neu-Logo
Spreegas-Logo
SW-Forest_neu-Logo
BES-Logo
G2-Plus-Logo
Geo-en-Logo