Gespräch zwischen GASAG Konzernbetriebsrat und Raed Saleh

Das Gespräch am 01. April 2019 zwischen Raed Saleh, dem Vorsitzenden der SPD Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin und Vertreter*innen des GASAG Konzernbetriebsrats, fokussierte sich zunächst auf die geplante Energiewende in Berlin und die laufenden Verfahren zur Gas- und Stromnetzvergabe in Berlin.

In diesem Gespräch wurde verdeutlicht, dass die SPD Fraktion für den weiteren Erhalt der GASAG Gruppe als Ganzes eintritt. Die Konzernbetriebsräte und Raed Saleh wollen in einem weiteren Gespräch, die Bestrebungen des Landes Berlin, die GASAG Gruppe zu Rekommunalisieren in den Mittelpunkt stellen.

Wir bleiben als Konzernbetriebsräte weiter dran, die GASAG Gruppe als Ganzes zu Erhalten und werden unsere Vorstellungen auf allen Ebenen in die Parteien einbringen.  Tatze drauf..!

Die Betriebsräte der Gasag-Gruppe:

BAS-Kundenservice-Logo
GASAG-Solution-Logo
GASAG-Logo
DSE-Logo
SW-Forest_neu-Logo
Infrest-Logo
BES-Logo
Provedo-Logo
KKI_Neu-Logo
EMB_neu-Logo
G2-Plus-Logo
Geo-en-Logo
Spreegas-Logo
Netzwerkgesellschaft_neu-Logo